KV Aschaffenburg-Land

GRÜNER Kreisverband

Pressemitteilungen

Die erste Kreistagssitzung als zweitstärkste Kraft

Die beiden Wahlverlierer im Landkreis Aschaffenburg CSU (-6 Sitze) und SPD (-6 Sitze) haben aus der Not keine Tugend gemacht und dem Wahlgewinner GRÜNE (+ 5 Sitze) für die Stellvertretung des Landrates leider keinen einzigen Sitz zugestanden. Obwohl wir Grüne zweitstärkste Fraktion sind und der Wähler*innen-Wille somit deutlich war, haben CSU und SPD alles unter sich ausgemacht. Auch das aktuell übliche Auszählverfahren (Sainte-Lague/Schepers), das bei der Kommunalwahl zur Anwendung kam, wurde dank der schwarz-roten Mehrheit bei der Ausschussbesetzung nicht angewandt, sondern das Hare-Niemeyer-Verfahren. Ergebnis: In allen 14-Ausschüssen profitiert die CSU mit einem Sitz mehr zu Lasten der GRÜNEN. Nur um mal das Verhältnis zu verdeutlichen: Die CSU hat mit etwas mehr als das Doppelte unserer Stimmenprozente das dreifache der Sitze von uns Grünen, also sechs und wir zwei. Auch beim Verwaltungsrat der Sparkasse schanzten sich die beiden Parteien die Sitze zu. Politische Fairness sieht anders aus!

Dennoch geht`s jetzt richtig los. Wir haben tragfähige Konzepte, viele gute Ideen und sind trotzdem motiviert. Diese sogenannte „große Koalition“ werden wir 13 GRÜNE noch in Schwingung bringen. Wir werden jedes Wahlversprechen aufgreifen und bei Themen, wie klimaneutraler Landkreis, besserer ÖPNV, Radwege-Konzept, zukunftsorientierte Mobilität, soziale Gerechtigkeit und vielem mehr konkretes Handeln einfordern. Wie wichtig der SPD das Busfahren wirklich ist, wurde schon in der ersten Kreistagssitzung deutlich. Nachdem man sich im Wahlkampf geschlossen und plakativ in einem Bus fotografieren ließ, war die Antwort auf unseren Antrag den ÖPNV auch bezüglich der Anreise der Kreisrät*innen mehr zu fördern nur: „Wir lassen uns das Auto doch nicht verbieten!“ Von daher gehen wir davon aus, dass die Mehrheit der SPD-Fraktion einen Bus erst wieder vor der nächsten Wahl von innen sieht.

Weiterlesen ...

Corona – Mit Weitblick durch die Krise
Aus der grünen Landtagsfraktion

Die Grüne Fraktion im Bayerischen Landtag hat am 2. April ein umfassendes Grundsatzpapier zur Eindämmung der Coronakrise vorgelegt. Dieses Papier enthält Forderungen und Vorschläge für kurz-, mittel- und langfristige Hilfsmaßnahmen in den verschiedenen betroffenen Politikfeldern.
Unser gemeinsames Ziel ist es, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und die negativen Auswirkungen auf die Gesellschaft, das öffentliche Leben und die Wirtschaft abzufedern.

Weiterlesen ...

Wichtige Informationen und Links zu Corona

Malwettbewerb für Kinder 4 - 15 Jahre

Termine im Kreisverband

04. Jun 2020
19:00 Uhr
Digitaler Kneipenabend für Frauen mit Dr. Manuela Rottmann (MdB)
Videokonferenz
19. Jun 2020
19:00 Uhr
Kreismitgliederversammlung
Videokonferenz
11. Jul 2020
12:00 - 16:00 Uhr
Digitaler kleiner Parteitag
17. Okt 2020
00:00 Uhr
bis 18. Okt 2020 Uhr
LDK in Würzburg
23. Jan 2021
00:00 Uhr
bis 24. Jan 2021 Uhr
LDK in Erlangen

Newsletter abonnieren

Hier kannst Du dich zu unserem Newsletter anmelden. Dieser erscheint ca. 4 Mal im Jahr. (Du kannst dich jederzeit wieder abmelden).

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Unser Kreistagsprogramm 2020

Grüner Alltag

2.jpg

GRÜNES Netzwerk

Zur Mitarbeit

Wir verwenden Cookies, die es uns ermöglichen, die Benutzung der Webseite zu analysieren. So können wir die Seite weiter verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung findest Du