KV Aschaffenburg-Land

GRÜNER Kreisverband

Kreisverband Aschaffenburg-Land

 

Den Kreisverband Aschaffenburg-Land gibt es seit 11.12.1980. Mit vielen Ideen und Zielen setzen wir uns seitdem dafür ein, dass der Landkreis Aschaffenburg grüner wird.

Klima- und Artenschutz, die Energiewende in den Kommunen, soziale Themen, Tierschutz und die Mobilitätswende hin zu Fahrrad, Fußverkehr und Nahverkehr liegen uns am Herzen. Unsere Ideen für einen grünen Landkreis Aschaffenburg finden Sie in unserem Kreiswahlprogramm zur Kommunalwahl 2020.

Derzeit haben wir elf Ortsverbände in den 32 Landkreisgemeinden.

Wir treffen uns regelmäßig zu Kreismitgliederversammlungen; laden zu Informationsveranstaltungen zu unterschiedlichen Themen ein und entsenden Delegierte zu Konferenzen auf Bezirks-, Landes- und Bundesebene. Einmal jährlich findet eine Jahreshauptversammlung statt. Alle unsere Termine finden Sie hier.

Barbara u. Volker K1024

Schwerpunkt der Jahreshauptversammlung unseres Kreisverbandes Aschaffenburg-Land, Mitte Mai 2018 in Rottenberg, war die Neuwahl des Kreisvorstandes.

Als Sprecherin wiedergewählt wurde die 52jährige Barbara Hofmann aus Bessenbach, die dieses Amt bereits in den vergangenen zwei Jahren ausgeführt hat. Barbara ist seit 2014 Mitglied des Kreistages und unsere Direktkandidatin zur Bezirkstagswahl im Stimmkreis Aschaffenburg-Ost.

Als neuer Sprecher wurde Volker Goll gewählt. Der Kreisverband hatte den 56jährigen Kahler bereits im Dezember 2017 als seinen Direktkandidat für die Landtagswahl im Stimmkreis Aschaffenburg-Ost nominiert. Im Zuge seiner Landtagswahl-Aktivitäten im Landkreis setzt Volker auf positive Effekte für die bestehenden sowie den Aufbau neuer Ortsverbände im Landkreis.

In ihrem Amt bestätigt wurden als stellvertretende Sprecher*innen: Madleen Lörzel aus Kleinkahl und Artur Schnatz aus Großostheim.

Nicht mehr im Vorstand vertreten ist unsere langjährige Schatzmeisterin Käthe Lieder aus Schöllkrippen. Käthe hat über 35 Jahre lang im Vorstand des KV mitgearbeitet und diesen auch in schwierigen Zeiten aufrechterhalten. Wir sind ihr zu großem Dank verpflichtet!

Als Nachfolger von Käthe, die unter anderem Ende 2017 durch Landrat Dr. Ulrich Reuter für über drei Jahrzehnte Tätigkeit im Kreisvorstand geehrt wurde, wählten die anwesenden Mitglieder Theo Grünwald (OV – Schöllkrippen) zum neuen Schatzmeister des Kreisverbandes.

Auf der vierstündigen Sitzung standen zudem noch Satzungsfragen, sowie die bevorstehenden Bezirkstags- und Landtagswahlen, auf dem Programm. Bezüglich der kontrovers diskutierten Satzungsfragen einigten wir uns auf eine kreisweite Arbeitsgruppe, die bis zur nächsten Jahreshauptversammlung einen komplett überarbeiteten Entwurf zur Diskussion stellen wird.

Foto: KV Aschaffenburg-Land
Das neue Sprecher-Duo Barbara Hofmann und Volker Goll

K1024 IMG 9424

v. links: Karina Tippe, Stephan Pösse, Volker Goll, Madleen Lörzel u. Käthe Lieder

Unser KV bei der Landesdelegiertenkonferenz in Hirschaid 05./06.05.2018

 

Bündnis 90 / Die Grünen veranstaltete die Landesdelegiertenkonferenz im Energiepark Hirschaid. Für die bayerischen Landtagswahlen 2018 galt es ein aktuelles Wahlprogramm zu formulieren. Dies bestand aus vier politischen Kapiteln mit jeweils einem speziellen sowie konkreten Projekt-Teil.

Unter den ca. 300 Delegierten befanden sich auch insgesamt sieben Delegierte aus den beiden Kreisverbänden Aschaffenburg-Stadt und Land.

Für unseren KV waren vor Ort: Madleen Lörzel (OV Schöllkrippen), Karina Tippe (OV Goldbach), Stephan Pösse und Volker Goll (OV Kahl am Main), sowie Ersatzdelegierte Käthe Lieder (Schatzmeisterin KV Aschaffenburg-Land).

Die beiden Konferenztage wurden vorwiegend für Programmarbeit genutzt, am Samstag war erst um 22:00 Uhr Schluss. 440 Änderungsanträge waren zu behandeln. Auch beide Aschaffenburger Kreisverbände hatten sich im Vorfeld mittels Änderungsanträgen in die inhaltliche Debatte eingemischt. Über 90 Prozent dieser Änderungen wurden übernommen bzw. modifiziert ins Wahlprogramm eingearbeitet, womit sich diese Arbeit sicher gelohnt hat.

Weiterlesen ...

EINLADUNG

für

Samstag, 06. Mai 2017

Busfahrt zum
Nationalpark Kellerwald / Edersee

https://www.nationalpark-kellerwald-edersee.de/

 

Der Wald - Nationalpark wurde nach mehr als 10 jähriger Diskussion im Jahr 2004 ausgewiesen. Nach zunächst starker Ablehnung in der betroffenen Bevölkerung stieg die Zustimmung allmählich. Schließlich stimmte eine Mehrheit in den meisten betroffenen Gemeinden für den Nationalpark.

In der Zwischenzeit wurden viele Erfahrungen mit der Entwicklung der Wildnis, dem Wildtiermanagement und dem Naturtourismus gesammelt.

Um all diese Themen soll es auf der Besuchsreise gehen. Es ist eine dreistündige geführte Wanderung und ein Besuch des Nationalpark-Zentrums geplant.

Weiterlesen ...

Flüchtlingspolitik–Was sagen Sie?

"GRÜN ins Wahljahr mit Thomas Mütze und Niklas Wagener:

Am Montag, den 20.02.2017 um 19:00 Uhr laden Sie Thomas Mütze, MdL, und Niklas Wagener, GRÜNER Bundestagskandidat im Wahlkreis Aschaffenburg zu einem Diskussionsabend in Großostheim im gotischen Haus am Marktplatz. Nach einer kurzen Vorstellung der GRÜNEN Konzepte für eine gelingende Integration und eine menschliche Flüchtlingspolitik wollen wir mit Ihnen vor Ort ins Gespräch kommen und Ihre Meinung wissen! Welche Erfahrungen haben Sie in der Integrationsarbeit gemacht? Welche Erwartungen haben Sie an die Politik im Hinblick auf die anstehende Bundestagswahl? Was erwarten Sie von uns GRÜNEN?

Uns geht es darum, den Menschen, die in Not zu uns kommen, zu helfen und Ihnen eine erfolgreiche Integration in unsere Gesellschaft und in unseren Arbeitsmarkt zu ermöglichen. Dabei wollen wir aber auch die Menschen vor Ort mitnehmen und deshalb mit Ihnen besprechen, was Ihrer Meinung nach gut läuft und wo der Schuh drückt. Wir freuen uns auf Sie und auf einen spannenden Austausch mit Ihnen! Die Grünen in Großostheim.

Plakat GOH Seite001 1

Wichtige Informationen und Links zu Corona

Termine im Kreisverband

Keine Termine

Newsletter abonnieren

Hier kannst Du dich zu unserem Newsletter anmelden. Dieser erscheint ca. 4 Mal im Jahr. (Du kannst dich jederzeit wieder abmelden).

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Unser Kreistagsprogramm 2020

GRÜNES Netzwerk

Zur Mitarbeit

Wir verwenden Cookies, die es uns ermöglichen, die Benutzung der Webseite zu analysieren. So können wir die Seite weiter verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung findest Du