KV Aschaffenburg-Land

GRÜNER Kreisverband

Bericht aus der Sitzung des Bauausschusses am 23.09.2021

Viele Tagesordnungspunkte gab es in dieser Sitzung des Bauausschusses am 23. September, die im Eiltempo abgehandelt wurden.


Andreas Kempel von der Hochbauverwaltung berichtete über den Fortgang der Neubau- und Sanierungsarbeiten in der Berufsschule III und über die seit der letzten Sitzung vergebene Aufträge.

Thomas Fries, der Leiter der Kreisstraßenverwaltung, berichtete ebenfalls über die seit der letzten Sitzung vergebenen Aufträge und den Sachstand der laufenden Straßenbaumaßnahmen.

Dietmar Schwestka, der Leiter der Hochbauverwaltung im Landratsamt, teilte mit, dass mit dem Eingang der Unbedenklichkeitsbescheinigung der Regierung von Unterfranken jetzt auch die Umbaumaßnahmen für die Kinderkrippe im Landratsamt Aschaffenburg starten können.

Im nicht-öffentlichen Teil wurden 9 Aufträge zum Umbau des staatlichen beruflichen Bildungszentrums des Landkreises (Berufsschule III) und Straßenbaumaßnahme des Landkreises vergeben.

Im Anschluss hat Landrat Dr. Alexander Legler zur Einweihung des Erweiterungsbaus der Berufsschule III geladen. Der Landkreis Aschaffenburg ist der Träger der Berufsschule III, die angehenden Metzger, Bäcker, Köche und Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk sowie Servicekräfte des Hotel- und Gastronomiegewerbes besuchen. Außerdem sind hier auch die drei Berufsfachschulen für Ernährung, für Kinderpflege und für Sozialpflege angesiedelt. Nach Jahrzehnten schulischer Nutzung gab es erhebliche Mängel an der Bausubstanz und der Technik, was einen Neubau beziehungsweise eine Sanierung nötig machte. Der Neu- und Umbau ist eines der größten Bauprojekte des Landkreises und wird insgesamt 28,7 Millionen Euro kosten.

Zur Einweihungsfeier des Neubaus kam viel Politprominenz. Was uns gefehlt hat, waren die Nutzer*innen der Berufsschule III, die Schülerinnen und Schüler und ihre Lehrkräfte.

Wir hätten es gut gefunden, wenn diejenigen, für die das Projekt entsteht und die unter teils schwierigen Bedingungen arbeiten mussten (Bauen im Bestand), Teil der Feier gewesen wären. Vielleicht klappt’s ja beim nächsten Mal!

Foto: Die Ehrengäste der Neubaueinweihung – leider ohne die Schüler*innen

Newsletter abonnieren

Hier kannst Du dich zu unserem Newsletter anmelden. Dieser erscheint ca. 4 Mal im Jahr. (Du kannst dich jederzeit wieder abmelden).

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Unser Kreistagsprogramm 2020

Grüner Alltag

stromriesen.jpg

Für den Wald nach Berlin: Niklas Wagener

GRÜNES Netzwerk

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.