KV Aschaffenburg-Land

GRÜNER Kreisverband

Termine

Flat View
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Search
Suche
Als iCal-Datei herunterladen

Grüne Radtour zum Stadtradeln im Landkreis Aschaffenburg

Sa, 2. Juli 2022, 15:00

Wir machen uns mit den in Aschaffenburg vorhandenen Führungsformen für den Radverkehr vertraut und werfen ein Blick auf verschiedene Projekte der Radverkehrsförderung, die in den vergangenen Jahren umgesetzt wurden und werfen mal einen Blick auf mögliche Radschnellwegrouten. Wir probieren in Aschaffenburg dabei einige Hauptverbindungen 1. Ordnung aus, so wie sie im Radverkehrskonzept der Stadt Aschaffenburg festgelegt sind. Wir werden auf allen Fahrradstraßen in Aschaffenburg und Goldbach fahren.

Tino Fleckenstein, Vertreter des ADFC im Fahrradforum der Stadt Aschaffenburg gibt uns dazu einige Einblicke, d.h. es gibt auf den rund 30 km jede Menge Pausen. Und wir fahren auch durch einige Abschnitte des „Grünen Rades“, eines neuen in Aschaffenburg ausgeschilderten Radweges. Der Tourabschluss ist in der Pizzeria „Lanzilotti“ in Hösbach um 17 Uhr.

Treffpunkt: 2. Juli um 15:00 Uhr Vorwärts-Sportlerheim „Zum Steinbachtal“, Alte Poststr. 66, 63801 Kleinostheim
(vom Bahnhof ca. 500 m)

Streckenlänge: 30 km

Route: Teile Grünes Rad Nordroute nach Strietwald und Radverbindung Alzenau-Aschaffenburg, Damm mit Schillerstraße und Westring, Mainufer, Fahrradstraße Lamprechtstraße, Umweltstraße, Brentanoachse, Fahrradstraße Deschstraße, Österreicher Kolonie mit Fahrradstraße Deutsche Straße, Fahrradstraße Goldbach, Hösbach

Tourenleiter: Tino Fleckenstein, Tel. 0160 90933921, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Theo Grünewald

Veranstalter: BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN Kreisverband Aschaffenburg-Land und Ortsverband Kleinostheim

Newsletter abonnieren

Hier kannst Du dich zu unserem Newsletter anmelden. Dieser erscheint ca. 4 Mal im Jahr. (Du kannst dich jederzeit wieder abmelden).

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Unser Kreistagsprogramm 2020

GRÜNES Netzwerk

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.