KV Aschaffenburg-Land

GRÜNER Kreisverband

Termine

Flat View
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Search
Suche
Als iCal-Datei herunterladen

Kommunalpolitischer Kaminabend zu Gemeinwohl-Ökonomie

Freitag, 15. Oktober 2021, 18:30 - 21:00

 

„Die gesamte wirtschaftliche Tätigkeit dient dem Gemeinwohl“ – so steht es in der Bayerischen Verfassung. Wie aber kann grüne Politik vor Ort dazu beitragen diesem Anspruch gerecht zu werden? Ein Konzept dafür bietet die Gemeinwohl-Ökonomie, anwendbar für Kommunen aber auch für Unternehmen.

Steffi König, kommunalpolitische Sprecherin des Landesverbands, lädt herzlich ein, am Freitag, 15. Oktober ab 18.30 Uhr, über die Chancen der Gemeinwohl-Ökonomie zu diskutieren, eure Erfahrungen auszutauschen.

Auch dieses Mal haben wir interessante Inputgeber*innen mit dabei. Eine davon ist Gabriele Bayer, Bezirksrätin und grüne Bürgermeisterin in der Gemeinde Postbauer-Heng. Sie stellt uns die Grundzüge der Gemeinwohl-Ökonomie vor und beschreibt, wie die Umsetzung in ihrer Gemeinde vorangetrieben wird.

Wie immer bleibt neben dem inhaltlichen Input auch genügend Zeit zum Austausch und zur Vernetzung.

Eingeladen sind alle, die grüne Politik in Bayerns Kommunen gestalten, Mandatsträger*innen ebenso wie die Vorstände von Bezirksverbands-, Kreisverbands- und Ortsverbandsebene.

Anmeldung

 

Veranstalter: Grüne Landtagsfraktion
https://gruene-unterfranken.de/termine/kommunalpolitischer-kaminabend/

Newsletter abonnieren

Hier kannst Du dich zu unserem Newsletter anmelden. Dieser erscheint ca. 4 Mal im Jahr. (Du kannst dich jederzeit wieder abmelden).

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Unser Kreistagsprogramm 2020

Für den Wald nach Berlin: Niklas Wagener

GRÜNES Netzwerk

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.