KV Aschaffenburg-Land

GRÜNER Kreisverband

Termine

Flat View
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Search
Suche
Als iCal-Datei herunterladen

Rad-Sternfahrt nach Hanau. Abfahrt Aschaffenburg - Kleinostheim 10:30 - Dettingen 10:55 - Kahl 11:30

Samstag, 19. Juni 2021, 09:30

Weiter Infos unter https://www.stern-fuer-hanau.de/aufruf/


Radsternfahrt nach Hanau:
9:30Uhr fährt eine Gruppe ab Aschaffenburg/Großmutterwiese los.
10:30Uhr Treffpunkt Kleinostheim-Sportlerheim Vorwärts (Alte Poststraße)
10:45Uhr Dettingen / Wasserhäuschen (am Wald am Weg zwischen Kleinostheim und Hörstein)
11:20Uhr Kahl / Wasserturm: Kurze Kundgebung, es gibt kalte Getränke
danach: Weiterfahrt nach Hanau
Genaue Route: https://www.stern-fuer-hanau.de/routen/

Wer möchte, kann auch mit dem Zug direkt nach Hanau fahren.

Um 13Uhr folgt dann die Kundegebung am Freiheitsplatz in Hanau (diese endet um 15Uhr).


Rückfahrt in der Gruppe, einzeln oder mit der Bahn.

Samstag, 19. Juni 2021 
Veranstaltet von: Initiative 19. Februar
 

Info: bitte keine Parteifahnen mitbringen.

Info: Während der Radfahrt besteht in Bayern Maskenpflicht, es muss aber keine FFP2 Maske sein. Eine medizinische Maske oder eine Mund Nasen Maske reicht hier aus. Auf der Kundgebung in Hanau besteht aber FFP2 Masken Pflicht.

Bei Dauerregen (sehr unwahrscheinlich) fällt die Radtour aus - wir nehmen trotzdem an der Kundgebung um 13.00 Uhr am Freiheitsplatz in Hanau teil (Anreise per Bahn und individuell möglich).

 

 

Die Veranstaltung findet unter den geltenden Coronabedingungen statt.

Die einzuhaltenden Regelungen wird am 19. Juni nach dem dann geltenden Stand kommunizieren. Wir gehen aktuell von folgenden Regelungen aus:

  1. Wir müssen eine Teilnehmerliste mit der Telefonnummer/E-Mail der Teilnehmer führen. Vier Wochen nach der jeweiligen Tour werden die Listen DSGVO-konform entsorgt.
  2. Unterwegs ist zwischen den Radlern ein Mindestabstand von einer Fahrradlänge einzuhalten.
  3. Das Tragen eines Mund-/Nasenschutzes (FFP2) ist während der Pausen und Standzeiten erforderlich.
  4. Wer sich nicht an die Regelungen hält, kann an der Tour nicht teilnehmen.

Außerdem gelten folgende Regelungen:

  1. Jede/r Teilnehmer*in ist selbst dafür verantwortlich, dass ihr/sein Fahrrad fahrtüchtig und verkehrstauglich ist.
  2. Alle Teilnehmenden radeln auf eigene Gefahr mit und müssen die Regeln der Straßenverkehrsordnung beachten.
  3. Den Anweisungen der Tourenleitung ist unbedingt Folge zu leisten.

Wer dabei sein will, melde sich bitte bis zum 13.  Juni 2021 bei Barbara Hofmann (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder Volker Goll (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) an.

Bis jetzt angemeldet haben sich bereits eine kleine Radler*innengruppe aus Süddeutschland und der OV Großostheim, die in Kleinostheim dazukommen.

Für die Rückfahrt gibt es drei Möglichkeiten:

  1. Gemeinsame Rückfahrt – Treffpunkt 15.30 Uhr 2. Rückfahrt per Rad auf individueller Route 3. Rückfahrt per Bahn (www.bahn.de)

Bei Dauerregen fällt die Radtour aus - wir nehmen trotzdem an der Kundgebung um 13.00 Uhr am Freiheitsplatz in Hanau teil (Anreise per Bahn und individuell möglich).


Weitere Infos zur Initiative 19. Februar - Hanau http://19feb-hanau.org/

Newsletter abonnieren

Hier kannst Du dich zu unserem Newsletter anmelden. Dieser erscheint ca. 4 Mal im Jahr. (Du kannst dich jederzeit wieder abmelden).

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Unser Kreistagsprogramm 2020

Für den Wald nach Berlin: Niklas Wagener

GRÜNES Netzwerk

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.