Bündnis90/ Die Grünen jetzt auch in Großostheim mit eigenem Ortsverband.

K1024 Vorstand Großostheimv.l. Barbara Hofmann Kreissprecherin, Roswitha Hock Schriftführerin, Dagmar Sonnenberg Sprecherin, Thomas Schuler Sprecher, Theo Grünewald Kreisschatzmeister.


Am Freitag, den 26. April 2019, haben die Grünen in Großostheim einen Ortsverband gegründet. Auf Einladung des Kreisverbandes trafen sich ca. 20 Mitglieder und Sympathisanten. Noch im Laufe des Abends wuchs der neue Ortsverband durch zwei Neueintritte auf 12 Mitglieder.

Unsere Kreissprecherin Barbara Hofmann freute sich über die Gründung dieses ohnehin immer sehr aktiven und gleichzeitig am längsten „in Planung befindlichen“ Ortsverbandes: "Gefühlt gibt es die Grünen in Großostheim ja schon immer". Die Gründung bietet nun eine neue Möglichkeit für Großostheimer, („Grüne“) Farbe zu bekennen, ob als neues Mitglied oder als wählbare Alternative auf den Kommunalwahlscheinen. "Die Neugründung des Großostheimer Ortsverbands liegt voll im Trend", sagte Stefan Wagener (Aschaffenburg), Mitglied im Landesausschuss der Partei und Bürgermeisterkandidat in Aschaffenburg. "Im Jahr vor der nächsten Kommunalwahl ist das ein sehr geeigneter Zeitpunkt."  Dagmar Sonnenberg aus Großostheim zeigte in einer Präsentation, dass Grüne in Großostheim schon seit langen Jahren aktiv an Themen und Projekten im Gemeinderat und darüber hinaus auch im Bachgau, im Kreistag und verschiedenen anderen Organisationen mitgearbeitet haben: "Die Grünen haben hier schon Spuren hinterlassen."

Bei der anschließenden Wahl wurde sie zur Vorstandsprecherin, Thomas Schuler aus Pflaumheim zum Vorstandsprecher und Roswitha Hock aus Großostheim zur Schriftführerin (jeweils einstimmig) gewählt.

Die inhaltlichen Schwerpunkte werden in den Bereichen Umwelt- und Naturschutz, Soziales, Tierschutz, Verkehrsplanung, Energiewende und Öffentlichkeitsarbeit liegen. Mit der Jungen Listen Bachgau - diese hatte schon vor geraumer Zeit die Bereitschaft für eine gemeinsame Gemeinderatsliste bekundet - wird man weiter eng zusammenarbeiten. „Die Themenschwerpunkte sind ja meist deckungsgleich, und auch personell gibt es schon lange viele Überschneidungen. Mit einem Grünen Ortsverband werden wir die gemeinsamen Ziele und Vorhaben da stärken, wo sie über die Gemeindegrenzen hinausgehen, im Kreis, im Bezirk und natürlich auch in München und Berlin. Da können wir unser Grünes Netzwerk und dessen Fachkompetenz jetzt verstärkt mit einbringen“, so die neu gewählte OV-Sprecherin Dagmar Sonnenberg. 

Europawahl 2019

europawahl2019 bh afc8a8a19e

Plakatspende

dein plakat fuer europa 400px

Zeit für Veränderung

Zeit für Veränderung grün

LT-Wahlprogramm

programm

PAG

pag kritik.de 384x216

Aufruf

Neumitglied mit Annalena u. Robert

Bitte an Alle

glyphosat groß

Grünes aus Berlin

Stoppt die große Schnüffelkoalition

Handflaeche 132753clipped

Dialog

 

 

 

Weg damit !!!!

TTIP  CETA STOPP

Anmeldung

Bundestagswahl 2017

Wahlprogramm Titel 320x240 7dfae2a7bf

© copyright 2013 - Bündnis 90/Die Grünen Kreisverband Aschaffenburg Land



Wir verwenden Cookies, die es uns ermöglichen, die Benutzung der Webseite zu analysieren. So können wir die Seite weiter verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung findest Du