KV Aschaffenburg-Land

GRÜNER Kreisverband

Bürgerbeteiligung an der Trassenführung des geplanten Radschnellweges Hanau – Aschaffenburg

Seit etwa einem Jahr erarbeitet eine Projektgruppe eine Machbarkeitsstudie eines Radschnellwegs von Hanau nach Aschaffenburg.

Dabei wurden diverse Trassenvorschläge als sinnvoll erachtet, die jetzt von Bürgern in einer Umfrage im Internet bewertet werden können.

 

Der Grüne Kreisverband hat sich unter Leitung unseres Grünen Mitglieds Tino Fleckenstein aus Kleinostheim mit der vorgeschlagenen Terassenführung in einer Videokonferenz am 3. August befasst und festgestellt, dass die Wegeführung ab Kahl äußerst schwierig ist.

Aus diesem Grund hat eine kleine Fahrrad-Gruppe der Grünen Ortsverbände Kahl und Karlstein am Montag, 29. August, verschiedene Möglichkeiten des Radschnellweges durch Kahl beleuchtet. Hier sind die Ergebnisse
der angedachten Strecke/n:

Start, Kreisel Großwelzheim - Weisssee - durch den Wald zum Friedhof Kahl - Friedhofstraße (Radstraße) über Antonius Kreisel bis Altes Pfarrheim - Kirchgasse vorbei an/im Telekomgelände (Radschnellweg separiert vom Fußweg in die Kahlaue) - durch die Aue (Spielplatz muss teilweise verlegt werden -Rahmen der Ortsentwicklung Kahlaue möglich) - über eine separate Brücke über die Kahl, auch hier Radschnellweg separat bis zur K-Trasse - weitere Brücke über die Straße danach entweder gleich am Wall (Unterhaltungsweg) zur Alzenauer Straße oder durch die Seestraße (Radweg) zur Alzenauer Straße - Galgenrain - Bahnhof Kahl - Unterführung zur Freigerichter Straße - entlang von Linde (Ausbau natürlich nötig) in Richtung B8 nach Hanau.

Weitere nicht abgefahrene andiskutierte Varianten:

Variante 2 durch Kahl

Start, Kreisel Großwelzheim entlang der B8 nach Kahl (Blendschutz zur Straße nötig) - Verbreiterung des Radweges im Ort (ehemalige B8) durch Wegfall der Parkplätze (Umpflanzung der Bäume) - im Bereich Rathaus Verengung der B8 auf eine Fahrspur, separate Radspur auf der jetzigen Straße - oder aber Shared Space in diesem Bereich von der Hauptstraße bis zur Kahlbrücke - hier in die Kahlaue (eher keine Option) bis hoch zum Brückenweg - danach wie oben.

Variante 3 durch Kahl

Wie Variante 2 - statt in die Kahlaue in die Gärten am Glockenzehnt - von da in Richtung Knorr und Richter - über/unter die K-Trasse zur Alzenauer Straße - von hier weiter wie oben.

Das sind also 3 Szenarien wie es durch Kahl mit dem Radschnellweg gehen kann. Anzumerken ist, dass wir hier keine Detailplanung machen, sondern lediglich grobe Richtungen aufzeigen wie es unseres Erachtens möglich und
sinnvoll erscheint.

Vielerorts bedarf es natürlich erheblichem Ausbau - den Stand heute die Kommune leisten muss. Da werden wir sicherlich noch auf Landes- und Bundesebene tätig werden müssen.

 

Info: die Trassenvarianten sind auch grafisch aufgearbeitet und sind zu finden auf der Seite https://www.2laender2raeder.de im Menüpunkt "Download".
Hier sind alle Trasseb-Varianten abschnittsweise von Hanau (1) nach Aschaffenburg (11) aufgeführt. Die hier besprochenen Trassenvarianten finden sich unter (5), (6) und (7).

 

Online-Befragung zum Radschnellweg:

Die Online-Umfrage – zu finden unter https://www.2laender2raeder.de - läuft noch bis zum 9. September 2022. Hier können Bürgerinnen und Bürger die einzelnen Trassenvorschläge bewerten und eigene Idee einbringen. Wir freuen uns über eine hohe Beteiligung.

 


Termine im Kreisverband

04. Okt 2022
19:30 Uhr
Keinen Bock auf explodierende Energiepreise?
04. Okt 2022
20:00 - 21:00 Uhr
Geothermie - den Wärmeschatz im Boden heben (Webinar)
06. Okt 2022
19:30 Uhr
Stromkosten senken durch Photovoltaik auch im kleinen Maßstab (Infoabend über "Balkonkraftwerke" des Solarverein Oberer Kahlgrund e.V.)
07. Okt 2022
00:00 Uhr
Ortsversammlung Grüne Kahl
08. Okt 2022
14:00 Uhr
Mitgliederversammlung des OV Hösbach
08. Okt 2022
14:00 Uhr
öffentliche Mitgliederversamlung des OV Hösbach
10. Okt 2022
18:00 Uhr
Erneuerbare Energie für Klimaschutz und Unabhängigkeit von russischer Energie
Frankenhalle Erlenbach
14. Okt 2022
09:00 - 15:30 Uhr
Exkursion nach Haßfurt: Vorbild im Klimaschutz und regionaler Energieversorgung (AK Kommunale Energiewende)
18. Okt 2022
20:00 Uhr
Online-Neumitgliedertreffen Unterfranken
21. Okt 2022
18:00 - 20:30 Uhr
Wahlkampf-Foren Grüne Bayern (online)
22. Okt 2022
10:00 - 12:30 Uhr
Wahlkampf-Foren Grüne Bayern (online, Zweit-Trmin)
28. Okt 2022
14:30 - 15:30 Uhr
Politik & Pausengong: Personalversorgung an Schulen (online)
03. Nov 2022
00:00 Uhr
Ortsversammlung Grüne Kahl
25. Nov 2022
00:00 Uhr
Aufstellungsversammlung Stimmkreis 601 Aschaffenburg-Ost
02. Dez 2022
00:00 Uhr
Ortsversammlung Grüne Kahl
16. Dez 2022
14:30 - 15:30 Uhr
Politik & Pausengong: Psychische Gesundheit (Online)
12. Mai 2023
00:00 Uhr
bis 13. Mai 2023 Uhr
Save the date: GRIBS-Kommunalkongress 2023
12. Mai 2023
00:00 Uhr
bis 13. Mai 2023 Uhr
Save the date: GRIBS-Kommunalkongress 2023

Newsletter abonnieren

Hier kannst Du dich zu unserem Newsletter anmelden. Dieser erscheint ca. 4 Mal im Jahr. (Du kannst dich jederzeit wieder abmelden).

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Unser Kreistagsprogramm 2020

GRÜNES Netzwerk

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.