KV Aschaffenburg-Land

GRÜNER Kreisverband

Stadtradeln im Landkreis
Ein voller Erfolg war auch in diesem Jahr das Stadtradeln im Landkreis Aschaffenburg. Insgesamt 378.678 Kilometer wurden durch 1.793 aktiv Radelnde aus 195 Teams gefahren.
Bündnis90/Die Grünen waren mit zahlreichen Ortsteams dabei.
Als bestes Team waren die Kleinostheimer Grünen  im Gesamtranking mit 5922 km auf Platz 10 aller Teams. Damit waren sie die besten Partei-Radler im Landkreis. Auch die Mömbriser Grünen waren mit Platz 14 sehr erfolgreich. Die Teams aus Johannesberg, Alzenau, Kahl, Goldbach und Großostheim zeigten ebenso Radpräsenz auf allen Wegen.
So bleib für die Grünen Radler des Kreises nur 13 Tapfere übrig, die sich dafür ein sehr spannendes und knappes Rennen lieferten. Zwischen Platz 1 und Platz 3 lagen nur 15 km.

Der Team-Captain Theo Grünewald übergab den ausgelobten Siegespreis, einen Kasten Natur
-Radler, an Michaela Lörzel, die 9 km mehr als ihr Mann Günter fuhr. Erreicht hatten sie dieses tolle Ergebnis unter anderem durch regelmäßige Fahrten auf die Arbeit von Kleinkahl nach Kleinostheim. Nach den drei Wochen, so Michaela Lörzel bei der Übergabe, brauchte sie erst einmal eine kurze Pause vom Radfahren.
 
Das Team hat damit Platz 35 im landkreisweiten Ranking erreicht und lag somit genau 101 Plätze vor der SPD im Landkreis Aschaffenburg  ;-)

Newsletter abonnieren

Hier kannst Du dich zu unserem Newsletter anmelden. Dieser erscheint ca. 4 Mal im Jahr. (Du kannst dich jederzeit wieder abmelden).

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Unser Kreistagsprogramm 2020

Für den Wald nach Berlin: Niklas Wagener

GRÜNES Netzwerk

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.